MDR-Team erhält den Bremer Fernsehpreis

Thema: Aktuelles, Highlight | 0

Wir sind noch immer völlig happy! Am vergangenen Wochenende erhielten wir den renommierten Bremer Fernsehpreis für unsere MDR-Serie „Expedition Zukunft – Demografie hautnah“.

Die Jury um Frank Plassberg lobte das Gesamtkonzept und begründete den Preis so: „Reporter Stefan Bernschein und die Redaktion von SACHSEN-ANHALT HEUTE“ lassen die Zuschauer miterleben, was die Abwanderung von Menschen aus ihrer Heimat konkret bedeutet – vor allem für die, die bleiben.“

Dabei habe ich trotz der Nominierung wirklich nicht dran geglaubt, dass wir gewinnen. Dafür waren die eingereichten Beiträge der Kollegen zu stark und die Geschichten zu eindrucksvoll. Aber ganz am Schluss wurden wir dann doch ausgezeichnet und waren sehr stolz.

Eine großartige Teamleistung von Kameraleuten, Assistenten, Cutter, Grafik und Redaktion. Ein großes Dankeschön an alle, die das möglich gemacht haben!

Karsten Kiesant, Stefan Bernschein und Christian Buch (v.l.n.r.) beim Fernsehpreis von Radio Bremen
Karsten Kiesant, Stefan Bernschein und Christian Buch (v.l.n.r.) beim Fernsehpreis von Radio Bremen
Gespanntes Warten auf die Gewinnerverkündung in Bremen
Gespanntes Warten auf die Gewinnerverkündung in Bremen
Jan Weyrauch und Frank Plasberg auf der Bühne
Jan Weyrauch und Frank Plasberg auf der Bühne
Am Nachmittag vor der Gala: Stefan Bernschein auf dem Loriot-Sofa in Bremen
Am Nachmittag vor der Gala: Stefan Bernschein auf dem Loriot-Sofa in Bremen